Strategiekonzeption

Die Restrukturierung:

Die Restrukturierung erfolgt in 4 Teilschritten:

Aktionsprogramm: 

Grundlage für die Restrukturierung ist ein Aktionsprogramm.
Konkrete Schritte in Inhalt, Wirkung, Kosten und Zeitplanung
werden festgelegt.

Phase 1: 

Die notwendigsten Sicherungsmaßnahmen werden ergriffen.
Individuelle Maßnahmen werden auf die Unternehmung
abgestimmt.
Im einzelnen können dies folgende Punkte sein:
· Re-organisation der Prozesse/ Straffung
· Klare Kostentransparenz
· Verhandlung mit Vertragspartnern
· „Make-or-Buy“- Entscheidungen – Outsourcing
· Klare IT- Lösungen
· Standortklärungen
· Personalentscheidungen
· Festlegung und Einhalten des Finanzplanes
· Klärung der Investoren und Bankgespräche
· Analyse des Kundenportfolios
· Produktanalyse
· Vertriebs-Reanimation
· Qualitätssicherung
· Klare Kommunikation

Phase 2:

Die unter Phase 1 eingeleiteten Maßnahmen werden weiter aktiviert. Mit dem definierten Management-Team werden die nächsten Optimierungsschritte durchgeführt.
In dieser Phase wird das neu installierte Management-Team auf seine Teamfähigkeit geprüft und gegebenenfalls Schulungen durchgeführt.
Strategische Zukäufe oder Erhöhung der Eigenkapitaldecke und weitere Punkte werden geprüft und umgesetzt.